IST DIE LICHTSETZUNG DER SCHMUCKSTÜCKE DURCHDACHT KANN DIES BEI DER KAUFENTSCHEIDUNG EIN WICHTIGER FAKTOR SEIN

Der Einkauf bei einem Juwelier ist meistens ein “Überlegungskauf”. Das Geschäft ist ein Ort, wo große Entscheidungen getroffen werden. Und zwar Entscheidungen, die von großer Bedeutung sind. Sei es der Kauf eines Verlobungsrings, eines Taufgeschenks oder für einen Geburtstag. Mit anderen Worten geht es hier um Einkäufe, die die Kunden gefühlsmässig involvieren. Die Erwartungen zur Kundenberatung sind folgedessen extrem hoch. Damit sich die Kunden wohlfühlen, sollte es höchste Priorität sein; eine Athmosphäre zu bieten, die das Vertrauen stärkt und Mut macht. Und wenn es darum geht ein angenehmes Ambiente für den Kunden zu schaffen, spielt die Lichtsetzung eine Schlüsselrolle.

EIN DURCHDACHTES LICHTDESIGN IST ESSENTIEL

Eine korrekte Lichtsetzung in Ihrem Schmuckgeschäft sollte höchste Priorität haben. Die Lichtsetzung sollte Ihrem Schmuckambiente attraktiv und exklusiv machen können, und Ihre Produkte so optimal wie möglich in Szene setzen können.

Eine durchdachte Lichtlösung spielt somit eine wichtige Rolle und beeinflusst wie die Kunden Ihr Geschäft beurteilen und ob sie sich letztendlich für einen Kauf entscheiden.

Beim Betreten des Schmuckgeschäftes sollte dem Kunden ein warmes und angenehmes Licht begegnen. Die Qualität der Beleuchtung sollte kompromisslos sein, damit dem Kunden ein Gefühl von Ruhe und Entspanntheit vermittelt wird.

Dies ist der Ort an dem Ihr Kunde in aller Ruhe, stressfrei und ungestört, seine Entscheidung treffen können sollte.

 

ONE A macht auch Lichtdesign für Yachten, Büros und industrielles Lichtdesign im Allgemeinen.

DIE DETAILS VERDEUTLICHEN

Die Details beim Juwelier bedeuten alles. Die Regale, die Glas- und Schaukasten, sowie auch andere Ausstellungsgegenstände sollten so diskret und unauffällig wie möglich beleuchtet werden, damit die Aufmerksamkeit vom eigentlichen Geschehen nicht abgelenkt wird.

Die Beleuchtung soll unterstützend sein und die Produkte optimal in Szene setzen, ohne sie dabei zu überbelichten.

INSPIRIEREN SIE UND ERMUTIGEN SIE IHRE KUNDEN

Zu einem der wichtigsten Bereichen in Ihrem Geschäft zählt die Präsentation im Schaufenster. Der erste Eindruck Ihres Kunden wird davon geprägt sein wie sich Ihr Schaufenster präsentiert. Hier müssen Sie Aufmerksamkeit wecken und Inspiration anregen.

Die Theke ist ein weiterer wichtiger Bereich Ihres Schmuckgeschäfts. Hier bekommt der Kunde einen intensiveren und persönlicheren Eindruck über das ausgesuchte Schmuckstück; womit an der Theke die Expedition quasi beginnt.  Damit Sie sich von Ihren Mitbewerbern abheben und die Kunden gewinnen, müssen Interior und Lichtdesign in diesen Schlüsselbereichen und vorzugsweise im gesamten Shop, dieselbe Design-Sprache sprechen. Der visuelle Ausdruck aller Bereiche muss die Besucher beeinflussen und beeindrucken können.

Das gewählte Lichtdesign soll das Gefühl und die Athmosphäre, die Sie vermitteln möchten, ergänzen und unterstützen.

 

SPEZIALISIERT AUF DIE GESTALTUNG ARCHITEKTONISCHER BELEUCHTUNGSDESIGNS FÜR HIGH-END-MARKEN

Bei ONE A sind wir spezialisiert auf die Entwicklung und Herstellung von Beleuchtungsdesign, welches die Architektur des Raumes ergänzt. Unsere Lösungen werden vor allem in High-End-Luxusrestaurants und Boutiquen wie

Schmuckgeschäften eingesetzt.

Wir verfügen über ein fundiertes Know-how als Innenarchitekten und haben mit vielen exklusiven Marken in ganz Skandinavien zusammengearbeitet. Zum Beispiel Mary Lou Jewellery, ein exklusives Juweliergeschäft mit Sitz in Kopenhagen, bekannt für ihre einzigartigen handgefertigten Schmuckstücke, die von der anerkannten dänischen Schmuckdesignerin Marie-Louise Joensen entworfen wurden.

Mit einer Leidenschaft für Architektur, Einzigartigkeit und der Liebe zum Detail wollen wir Lichtdesigns mit einer minimalistischen Designästhetik schaffen, um visuelle Harmonie in Ihr Unternehmen zu erzeugen.